PsychoTHERAPIE BERLIN WILMERSDORF - CHARLOTTENBURG

IN JEDEM MENSCHEN, UNABHÄNGIG VON SEINEM GEGENWÄRTIGEN KÖRPERLICHEN UND GEISTIG-SEELISCHEN ZUSTAND, IST EIN GESUNDER UND WÜRDEVOLLER KERN ENTHALTEN, DER GESEHEN UND ANGESPROCHEN WERDEN MÖCHTE.  

Ich möchte Ihren gesunden Kern erreichen und ansprechen.

Zusammen, in einem partnerschaftlichen Austausch, können wir uns Ihrem Anliegen mit individuell auf Sie angepassten Behandlungsformen annähern und so über das mentale „Verstehen“ in das lösende „Begreifen“ gelangen. Mein Anliegen ist es, über sprachliche und energetische Ebenen Menschen zu erreichen, zu berühren und zu ihren Lebensthemen zu führen. In einem Dialog auf Augenhöhe können wir Sie Schritt für Schritt für den Glauben an ihre Heilung sensibilisieren.

Dazu biete ich unterschiedliche therapeutische Ansätze an.

Einmal ist das die klassisch tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, die ein effizientes wissenschaftliches Verfahren darstellt, um die unbewussten und unverstandenen Konflikte in den Fokus der therapeutischen Behandlung zu stellen.

Ein weiterer Weg ist die spirituelle Medizin und Genesungskunde, die auf der energetischen Heilkunst basiert und als Ziel hat, die individuelle Lebensenergie wieder in Fluss zu bringen. Die Methodik der spirituellen Genesungskunde wirkt auf den gesamten Menschen und verbindet Körper, Geist und Seele.

Lassen Sie uns gemeinsam einen individuellen Weg für Sie finden. Ein erstes Beratungsgespräch dient dem Kennenlernen und der allgemeinen Orientierung bezogen auf Ihre Anliegen und Themen, die Sie in die Praxis geführt haben. Gemeinsam besprechen wir die für Sie aus meiner Sicht in Ihrer jetzigen Lebenssituation sich anbietenden lösungsorientierten Wege.  

MEIN WEG:
ÜBER DIE AUSBILDUNGEN IN PSYCHOSOMATIK, ENERGIEMEDIZIN UND SPIRITUELLER MEDIZIN ERWEITERTE SICH IM LAUFE MEINES LEBENSWEGES MEIN VERSTÄNDNIS VON HEILUNG

Bereits in meiner Ausbildung zur wissenschaftlichen Sortimentsbuchhändlerin ist mir aufgefallen, dass eine große Motivation der Menschen bei der Auswahl von Büchern und Musikträgern darin besteht, ihr Leben zu bereichern und ihm Sinn zu geben. Dies war auch meine Motivation, als ich danach als Pflegehelferin in die Onkologie einer Universitätsklinik wechselte. Bei der Betreuung von krebskranken und sterbenden Menschen erlebte ich bereits, wie wichtig ein partnerschaftlicher Austausch und ein Dialog auf Augenhöhe ist und dass in jedem Menschen unabhängig von seinem gegenwärtigen körperlichen und geistig-seelischen Zustand ein gesunder und würdevoller Kern enthalten ist, der gesehen und angesprochen werden möchte.

Nach dem abgeschlossenen Medizinstudium führte mich mein Weg nach Papua Neuguinea. Dort habe ich mein schulmedizinisches Denken relativiert. Die Geburt meines zweiten Kindes und die Erlebnisse vor Ort haben mich gelehrt, das medizinische Denken in einen größeren geistig-seelischen Kontext zu stellen.

Wieder zurück in Berlin arbeitete ich zunächst in einer Neuköllner allgemeinmedizinischen Gemeinschaftspraxis und sammelte langjährige Erfahrungen als Bereitschafts- und Beratungsärztin bei der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin. Es folgten eine Akupunkturausbildung bei einer chinesischen Ärztin und die Ausbildung zur tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapeutin.

Seit 1998 arbeite ich in eigener therapeutischer Praxis ausschließlich tiefenpsychologisch-fundiert mit den Schwerpunkten Psychosomatik, Entspannungstherapie und Hypnose.

DER BOGEN KANN SICH VON DER SCHULMEDIZIN ZU DEN GEISTIGEN URSACHEN KÖRPERLICHER ERKRANKUNGEN UND DEREN HEILUNGSMÖGLICHKEITEN SPANNEN.